Ö1 Campus – Diskurs am Freitag: „Kein Weihnachtsfrieden für die türkischen Kurdinnen und Kurden?“

Claudia Aurednik diskutiert mit der Jus-Studentin Havin Kaş und dem Jus-Studenten Jean Kepez (YXK Wien) über die politische Situation der kurdischen Minderheit in der Türkei und der Exilcommunity in Wien.

Die kurdische Minderheit in der Türkei kämpft schon seit Jahrzehnten um Anerkennung und politische Partizipation. Nach einer kurzen Zeit des Dialogs zwischen den politischen Vertretern der Kurden und der türkischen Regierung kam es nach einem Bombenanschlag in Ankara zu zahlreichen Festnahmen kurdischer Menschenrechtsaktivisten.

Sendung vom 23.12.2011 zum Nachhören:

Links:

http://www.feykom.at/
http://www.yxkwien.at/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s